×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Spielbericht TSV Rudelzhausen - FC Wang am 31. 3. 2018 Am Karsamstag traf der FC Wang zum Auftakt der Punktspiele auswärts auf die 1. Mannschaft des TSV Rudelzhausen. Auf schwierigen Platzverhältnissen versuchte der Tabellenführer aus Wang vor den wiedereinmal zahlreich erschienen Gästefans sein Spiel durchzuziehen,

und machte von Beginn an Druck auf die Rudelzhausener Abwehr. Gleich in den ersten Minuten führte ein Angriff der Wanger gefährlich vors gegnerische Tor, bei dem Lukas Köhler, nach starker Vorarbeit von Lukas Schmidt, den Ball sowohl im ersten Versuch als auch im Nachschuss nicht im Tor unterbringen konnte. Erst nach 20 Minuten erlöste wiederum Lukas Schmidt das Gästeteam und netzte nach einem starken Angriff zur 1:0 Führung ein. Das Team um Spielertrainer Robert Wanka ließ nicht locker und markierte in der 30. Minute das 2:0 durch Patrick Müller. Wieder 10 Minuten später erhöte einmal mehr Lukas Schmidt nach einer unwiderstehlichen Einzelleistung zum 3:0 Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit schaltete der FC einen Gang zurück und so kam auch der Tabellenletzte aus Rudelzhausen zu Beginn zu vereinzelten Torchancen. Echte Torgefahr strahlten die Gastgeber jedoch nicht aus. Und so sorgte dann Patrick Müller mit seinem zweiten Treffer an diesem Nachmittag zum 4:0 für die endgültige Vorentscheidung in der 58. Spielminute. Alles in allem war es ein gelungener Auftakt für die Herrenmannschaft aus Wang, die zwei Tage später schon wieder auf dem Platz steht um die 2. Mannschaft des TSV Paunzhausen zu Hause zu empfangen.

Kaemperbraeu

 schnaitl

kohn

quedenfeld

© 2021 FC Wang e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top