×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Am Sonntag, 04.09.2016 stand das zweite Liga-Heimspiel auf dem Program und es  ging gegen kein geringeren als den Tabellenführer, den VfR Haag.

Die Gastgeber waren klar die spielbestimmende Mannschaft, kamen jedoch nicht zu klaren Torchancen, da die Gäste aus Haag sehr tief standen und perfekt auf uns eingestellt waren.

Der VfR Haag jedoch, versenkte direkt ihre erste gefährliche Torchance in den Maschen.  FC Wang-Torhüter Manuel Gebhart war hierbei chancenlos. Nach dem doch ernüchternden Gegentreffer fanden die Jungs um Trainer Robert Wanka nicht mehr richtig Zugriff zum Spiel und es ging mit einem 0:1 zur Pause in die Kabine.

Nach dem Pausentee wurde es dann zum Spitzenspiel. Der FC Wang ging früher, härter und cleverer in die Zweikämpfe, sodass Thomas Graßl den Gegner in der 71. Minute zum Eigentor zwang. Kurze Zeit drauf verwandelte Lukas Schmidt, einen erneut stark erkämpften Ball souverän im Haager Tor. Bereits 5 Minuten später machte Michael Frühauf alles klar und hämmerte in der 85. Den Ball ins Tor.

Der Anschlusstreffer der Gäste in der 90. Minute kam zu spät um den Sieg der Herren zu gefährden.

Somit heißt der neue Tabellenführer FC WANG

Kaemperbraeu

 schnaitl

kohn

quedenfeld

© 2021 FC Wang e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top