×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items
Am Freitagabend, am 28. August, traf unsere Truppe auf die Reservemannschaft des SV Langenbach. Früh war zu erkennen, dass die Jungs den Rückschlag der Vorwoche (2:2 gegen Oberhaindlfing) vergessen machen und einen weiteren Ausrutscher verhindern wollten. So gelang bereits nach 12 Minuten das wirklich sehenswerte 1:0 für den FC Wang. Nach einer Hackenablage von Lukas Schmidt erzielte Thomas Graßl mit einem traumhaften Schlenzer ins lange Eck den Führungstreffer.
Auch danach ging es munter weiter und es dauerte nur weiter 12 Minuten bis Kapitän Patrick Müller den Torwart umkurvte und zum 2:0 einschob. Nur zwei Minuten später dann der erste Schock. Nach einer umstrittenen Situation im Wangerer Strafraum zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Strafstoß für Langenbach. Der Kapitän der Heimmannschaft trat an und verwandelte sicher zum Anschlusstreffer.
 
Nun wurde die Partie hitziger. Einzig ein wirklicher Spielfluss konnte durch zahlreiche Unterbrechungen nicht wirklich zu Stande kommen. In der 38. Spielminute gelang unserer Mannschaft dann beinahe das 3:1 durch Spielertrainer Robert Wanka. Dieser umkurvte den Langenbacher Keeper, wurde dann allerdings von diesem von den Beinen geholt. Der Schiedsrichter pfiff, allerdings gab es nicht wie alle dachten Strafstoß, sondern Freistoß für die Langenbacher. Der Schiedsrichter entschied zur Verwunderung aller beteiligter auf Schwalbe. Somit war es nichts mit der zwei Tore Führung zur Halbzeit.
 
Nach der Pause erspielten sich beide Teams kleinere Chancen. In der 72. und 80. Spielminute machte unser Team dann den Deckel drauf. Nach schönen Kombinationen gelangen Christian Kohn und Lukas Schmidt die Tore zum 3:1 und 4:1. Danach war die Luft aus der Partie raus und das Ergebnis konnte sicher über die Zeit gebracht werden. Somit geht es mit viel Rückenwind in die zwei wichtigen Spiele gegen den VfR Haag und den SC Eichenfeld.
 
Wir bedanken uns bei den gut 80 mitgereisten Fans aus Wang für die Unterstützung.

Kaemperbraeu

 schnaitl

kohn

quedenfeld

© 2021 FC Wang e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top