×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Am vergangenen Sonntag bat der SC A Unterbruck zum Duell bei leichtem Nieselregen. Es war kein Spitzenspiel, Unterbruck war bis dahin auf dem sechsten Platz der Tabelle, doch der ausgeübte Druck vom VfR Haag war spürbar. Nur ein Punkt Vorsprung auf den VfR, und der hatte auch noch ein Spiel weniger. Es war also ein entscheidendes Spiel für unsere Herren.

Zu Beginn kam der FC schwer ins Spiel da der SC A sich mehr oder weniger komplett auf die Defensivarbeit konzentrierte. Ein Durchkommen war schwer, und die Konter wurden stets schnell gespielt, so dass auch nach hinten viel Laufarbeit auf unsere Herren zukam.

Aber bis auf einzelne Nadelstiche und zwei sehr guten Chancen der Gastgeber, die entweder vom überragenden Manuel Gebhart vereitelt werden konnten oder allzu leichtfertig vergeben wurden. So ging es fast die ganze Halbzeit fast nur auf ein Tor. Der FC machte hier eindeutig das Spiel, holte aber bis zur Halbzeitpause nicht das notwendige Tor heraus.

Das blieb auch noch bis zur 67. Minute so. Wang machte das Spiel, das Runde wollte aber nicht ins Eckige. Nach einem sehr gut ausführten Zusammenspiel im gegnerischen Sechzehner war es dann Michael Frühauf der gefällt wurde. Der Schiedsrichter ließ sich nicht lange bitten und zeigte auf den Punkt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Lukas Schmidt, der bis dahin ein sehr überzeugendes Spiel machte.

Danach machte es der SC A dann etwas offensiver und dadurch eröffneten sich für die Gelb-Blauen nun etwas mehr Räume für die Offensive. Nach schön gespieltem Konter war es dann Christoph Ruppert mit einem sehr schönen Schuss aus der zweiten Reihe aus knapp 20 Metern der dem Unterbruck allen Wind aus den Segeln nahm. Nach einigen Wechseln zum Ende des Spiels hin verlor Wang aber nicht den Kopf und hielt das Ergebnis. Unterbruck kam in der gesamten zweiten Spielhälfte zu keiner weiteren Torchance mehr.

Wir danken den bei dem bescheidenen Wetter weit gereisten Fans, den Fans des SC A und dem SC A Unterbruck für ein auf die gesamte Dauer faires Spiel, und freuen uns wieder etwas Vorsprung auf Haag ausgebaut zu haben, die ihr Spiel gegen Hohenkammer mit 1:3 verloren haben.

Unterbruck 02Okt16 1

Unterbruck 02Okt16 2

Unterbruck 02Okt16 3

Kaemperbraeu

 schnaitl

kohn

quedenfeld

© 2021 FC Wang e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top