×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Bei besten Bedingungen hieß der FC Wang die Spieler des SV Hörgertshausen zum Duell willkommen. Die Sonne schien, und es versprach ein gutes Spiel zu werden.

Zu Beginn waren die Wanger etwas nervös. Der Druck vom VfR der weiterhin nur einen Punkt hinter uns ist schien über allen zu schweben. Doch dann der befreiende Führungstreffer von Michael Frühauf zum 1:0. Weiterhin verhielt sich die Wanger Defensive etwas schlampig. Im eigenen Sechzehner quergespielte Bälle brachte unnötige Aufregung, und die Gäste immer wieder zu Chancen. Eine davon konnte in der 20. Minute zum 1:1 Ausgleich genutzt werden.

Doch davon ließen sich die Wanger nicht abschrecken und führten wieder ihren gewohnten Konterfußball aus. Bei einem überfallartigen Angriff, und einem wunderbar quergelegten Ball von Lukas Köhler war es Niklas Renner der bereits in der 21. Minute den erneuten Führungstreffer markierte.

Danach spielte nur noch Wang. Die Hörgertshausener verlegten ihr Spiel nur noch auf die Defensive, doch Wang hatte weiterhin hochkarätige Chancen, die alle leider knapp das Tor verfehlten oder vom guten Torwart des SV entschärft wurden. Die Wanger Defensive hatte sich nun auch eingespielt und ließ keine weitere Chance mehr zu.

Nach der Halbzeitpause war es weiterhin der FC der hier das Spiel machte. Das Wort Einbahnstraßenfußball kann man hier schon verwenden. Nach einem wunderbar herausgespielten Angriff war es dann ein Foul der den fälligen Elfmeter zur Folge hatte. Michael Frühauf ließ sich nicht lange bitten und drosch das Leder ins rechte unter Eck. Der Torwart war dabei machtlos.

Im weiteren Verlauf erspielte sich der FC noch weitere Chancen, doch ein weiterer Treffer konnte nicht mehr erzielt werden.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern und dem SV Hörgertshausen für ein tolles Spiel.

FCW SVH9Okt16 3

FCW SVH9Okt16 2

FCW SVH9Okt16 1

Kaemperbraeu

 schnaitl

kohn

quedenfeld

© 2021 FC Wang e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top