×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Am Mittwochabend traf unsere E-Jugend im Sparkassenpokal-Viertelfinale auf den SC Massenhausen. Die Massenhausener gingen als klarer Favorit in die Partie.

Als Vizemeister ihrer bisherigen Gruppe spielen sie nun in der Rückrunde in der höchsten Leistungsgruppe. Allerdings zeigte sich dies auf dem Platz nicht direkt wider. Mit den körperlich überlegenen Gästen konnten unsere Jungs von der ersten Minute an spielerisch durchaus mithalten. Nach einigen kleinen Chancen führte ein blind nach vorne geschlagener langer Ball zur etwas glücklichen Führung für den Favoriten. In der 12. Minute kam dann unser Kapitän Pius Schmid frei vor dem Torwart zum Abschluss, verfehlte aber das Tor knapp. Sechs Minuten später fiel dann nach einem der unzähligen langen Bälle der Gäste der nächste Gegentreffer.

Doch noch gaben sich unsere Kicker nicht geschlagen. Die wenigen Chancen die sich boten wurden etwas zu leichtfertig vergeben. Nach 25 Minuten ging es dann mit dem Stand von 0:2 aus Sicht unserer Mannschaft in die Kabine. Nach der Pause wurden unsere Jungs dann offensiver, was sich prompt mit dem 0:3 rächte. Die Umstellung zeigte kurz darauf allerdings auch Wirkung und so stand nach gutem Zusammenspiel unser Stürmer frei vorm Massenhausener Torwart und verkürzte auf 1:3. Unsere Jungs gaben noch mal alles und kämpften sich zurück in die Partie.

Einmal zeigte sich dann der Klassenunterschied, nach schöner Kombination schlossen die Gäste zum 4:1 Endstand ab. Vor ca. 50 Zuschauern zeigte die Mannschaft eine wirklich ansehnliche Leistung und verabschiedete sich so erhobenen Hauptes aus dem Sparkassencup.

sparkassencup massenhausen 1

sparkassencup massenhausen 3

sparkassencup massenhausen 2

Kaemperbraeu

 schnaitl

kohn

quedenfeld

© 2021 FC Wang e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top