×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Am vergangenen Dienstag trat unsere F-Jugend gegen im Derby gegen Mauern an.

Und es wurde wie erwartet ein schweres Spiel. Hatte man in der Vorbereitung noch eine 4:3 Niederlage hinnehmen

müssen zeigte sich unsere Mannschaft verbessert.

Nach überwiegenden Mittelfeldkämpfen und Ballverlusten auf beiden Seiten war es Verena Ritzer die mit einer etwas missglückten Flanke, auf die gut mitgelaufene Maria Schorb, die aber direkt am Torwart vorbei ins untere linke Eck einschlug, den Führungstreffer zum 1:0 erzielte. Danach verloren wir aber den Zugriff auf das Spiel und Mauern kam unbedrängt zu Torchancen. Mit einem guten Schuss innerhalb des 16ers konnte bereits das 2:1 für Mauern erzielt werden. Dies war dann auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

In leicht veränderter Aufstellung und mit mehr Selbstvertrauen kamen unsere Spieler aus der Kabine. Das war auch schnell im Spiel bemerkbar. Man ließ nur noch selten Mauern vors Tor kommen und konnte vorne wieder Akzente setzen. Nach schönem Abschlag von Dairis Drobisevskis war es Konstantinos Konstantinidis der das 2:2 erzielte und damit den Knoten platzen ließ. Mauern kam zu keinen weiteren hochprozentigen Chancen mehr und unsere Verteidigung bekam das Spiel in den Griff. In der 34. Minuten erzielten wir auch das 3:2 was einem Befreiungsschlag glich und die Zuschauer jubeln ließ. Zu Ende des Spiels war es Philipp Haider der ein ums andere Mal im Mittelfeld und in der Verteidigung aushalf um den weiteren Ausgleich zu vermeiden. So blieb es beim 3:2 für den FC Wang.

Wir bedanken uns bei der SpVgg Mauern für ein sehr spannendens und sehr faires Spiel.

FCW Mauern 1

Defensiv oft gefordert, Philipp Haider

FCW Mauern 2

Hart umkämpft, das Mittelfeld war Dreh- und Angelpunkt im Spiel der Wanger F-Jugend

FCW Mauern 3

Gewonnen und mit sportlicher Geste beim Gegner. So sieht Fairplay und Respekt aus.

Kaemperbraeu

 schnaitl

kohn

quedenfeld

© 2021 FC Wang e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top