×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Bei strahlendem Sonnenschein empfing der FC Wang im heimischen Amper Sportpark vor 80 Zuschauern die 2. Mannschaft des TSV Paunzhausen. Zu Beginn des Spiels übernahm der Tabellenfürer gleich die Kontrolle und erarbeitete sich einige kleinere Chancen. Nach etwa 20 Minuten wurden die Gäste jedoch immer stärker und brachten Wang zunehmend in Bedrängnis.

Die Gastgeber konnten sich hin und wieder befreien und gefährlich vor das gegnerische Tor spielen, aber auch der Paunzhausener Angriff schlief nicht und strahlte nicht nur einmal Torgefahr aus. So war es keine Überraschung, dass Dominik Weidmann in der 43. Spielminute nach einer zu herzlos geklärten Ecke aus 20 Metern den Ball im Tor der Wanger zur Gästeführung versenkte. Fast im Gegenzug erzwang allerdings Robert Wanka mit dem Pausenpfiff den 1:1 Ausgleichstreffer, als er aus halbrechter Psotion die Kugel flach im langen Eck platzierte.

Nach dem Seitenwechsel sah man eine verbesserte Leistung der Wanger Herren. In der 53. Minute ging Spielertrainer Robert Wanka wieder mit gutem Beispiel voran und ließ die Maschen mit einem starken Schuss aus halbrechter Position zittern. Das Spiel war gedreht. Nun stand es 2:1 für den FC Wang. Im weiteren Verlauf des Spiels strahlten beide Mannschaften noch Torgefahr aus, es konnte jedoch kein weiterer Treffer mehr erziehlt werden. So blieb es nach einer couragierten Leistung bei einem erkämpften aber auch nicht unverdienten 2:1 Heimsieg des Tabellenführers über die 2. Mannschaft aus Paunzhausen.

Weiter gehts kommenden Sonnatag gegen den SV Langenbach, der mit seiner 1. Mannschaft bei uns gastiert.

FCW FCP 1

Um jeden Ball, in jedem Zweikampf wurde um jeden Meter Raumgewinn gekämpft

FCW FCP 2

Spielertrainer Robert Wanka mit Distanzschuss an den rechten Innenpfosten zur 2:1 Führung

FCW FCP 4

Doch auch die anderen Spieler der Gelb Blauen (im Bild Lukas Köhler) drückten offensiv in der zweiten Halbzeit auf die Tube

Kaemperbraeu

 schnaitl

kohn

quedenfeld

© 2021 FC Wang e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top