×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Nach dem deutlich verlorenen Pokalspiel, stand das erste Ligaspiel in Hörgertshausen an.

Einen verschlafenen Start und anfängliche Zuordnungsproblem nutzte der Gegner eiskalt zur 1:0 Führung in der 4. Minute. Dies war der Weckruf für die Mannschaft. Nach und nach bekam das Team immer mehr Zugriff auf das Spiel, so dass sich eine ausgewogene Partie entwickelte.

In der 12. Minute schloss Fortuna kurz die Augen beim FC Wang. Ein flacher Distanzschuss auf das rechte untere Eck wäre für Lorenz Wagensonner im Tor kein Problem gewesen, aber eine Unebenheit im Rasen brachte den Ball zum springen und so landete dieser in den Maschen. Nun war der Kampfgeist der Mannschaft bei 110% angelangt. Durch starkes Zweikampfverhalten gewann man langsam aber sicher die Oberhand in der Partie. Starken Anteil hatte daran Johannes Samberger, der den gegnerischen "10´er" kalt stelle. Unsere Jule stellt in gewohnter Eleganz den rechten Flügel des Gegners aufs Abstellgleis, so dass sich die restliche Abwehr um Elias Hones um die Mitte und die linke Seite kümmern konnte. Herausgespielte Chancen durch Pässe von Nick Miller und Niklas Schmidt wurden vom gegnerischen Torwart zunichte gemacht.

Nach der Halbzeitpause wollte die Mannschaft um Simon Schaffer es wissen. Der Gegner wurde früh unter Druck gesetz, der Ball erobert und Damie Arandjelovic erzielte den Anschlusstreffer zum 2:1. Die Mannschaft spürte, dass heute mehr drin war. Chancen wurden erspielt, aber die Hörgertshausener hielten mit allen Mitteln dagegen. In der 47. Minute war es soweit. Ausgleich!!! Vorangegangen duch einen Pass von Niklas Schmidt auf Pius Schmid, der eiskalt verwandelte. Nun begann für die Gastgeber eine 13minütige Abwehrschlacht. Zwei Abschlüsse von Timo Feineisen fanden leider nicht den Weg ins Tor. In der 60. Minute nach der 4. Ecke in Folge landete der Eckstoss von "Sebi" Stöhs ohne weiteren Kontakt im Tor der Hörgertshausener. In der kurzen Nachspielzeit warfen die Gastgeber alles in eine Waagschale und rannten noch einmal an. Erfolglos. Somit ist der Start in die Saison geglückt und die ersten drei Punkte konnten wir verbuchen.

Kaemperbraeu

 schnaitl

kohn

quedenfeld

© 2021 FC Wang e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top