×

Hinweis

There is no category chosen or category doesn't contain any items

Mit einer bitteren Niederlage sind die F-Jugendlichen aus Ihrer Vorbereitung für die Frühjahrsrunde gekommen.

Gestern kam die SpVgg Mauern zum Testspiel nach Wang, und unsere Jungs und Mädels kamen gut in Schwung.

Nachdem Mauern zu Beginn einen heftigen Pfostentreffer landete, verwandelt Verena Ritzer in der 7. Minute sehenswert zum 1:0 für Wang. Kurz darauf erhöhte Dairis Drobisevskis auf 2:0 in der 11. Minute. Das war dann auch der Halbzeitstand. Mit dieser Leistung hochzufrieden wechselten die Trainer Harry und Mathias die Mannschaft leicht durch.

In der zweiten Halbzeit kamen die Mauerner wie ausgewechselt aus der Umkleide und fackelten ein Feuerwerk ab, bereits in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit war der 2:0 Vorsprung egalisiert und es stand 2:2 und bereits wenige Minuten darauf konnte Mauern auf ein 4:2 erhöhen. So wurde wieder die Defensive stabilisiert was auch sehr schnell Spürbar war. Aus der guten Defensivleistung war es Philipp Haider, der in der 37. Minute auf ein 4:3 verkürzte. Dies war dann auch gleichzeitig der Endstand.

Wir bedanken uns bei der SpVgg Mauern für ein faires und gutes Testspiel.

Mauern02042016

Verena Ritzer bei einer scharfen Hereingabe auf den wartenden Dairis Drobisevskis

Mauern00042016

Philipp Haider mit viel Übersicht im Mittelfeld

Mauern01042016

ein glückliches Team auch wenn es nicht zum Sieg gereicht hat

Kaemperbraeu

 schnaitl

kohn

quedenfeld

© 2021 FC Wang e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top